Geigen-Workshop "Spiel dich frei"

spiel-dich-frei2

spiel-dich-frei2

Wir zeigen dir, was du im klassischen Geigenunterricht nicht lernst!

Du möchtest freier spielen? Du willst dich trauen zu improvisieren? Du möchtest ohne Noten spielen? Du möchtest deine Geige auch mal als Rhythmusinstrument benutzen? Du interessierst dich für krumme Rhythmen? Du möchtest wissen, wie man andere auf der Geige begleiten kann oder möchtest selbst gleichzeitig singen und geigen? Du willst auf der Geige grooven? Du möchtest andere Musikrichtungen ausprobieren und Verzierungen lernen? Du willst wissen, wie du einfach Melodien aufpeppen kannst? Du möchtest den Spaß am Spielen wieder zurückgewinnen?

 
Wir zeigen dir in unserem Workshop, wie grenzenlos die Möglichkeiten auf der Geige sind, und bieten dir einen Tag voller Spaß, neuer Eindrücke und Inspiration.

 
Das sind wir:

 
Ulli Buth
macht Musik, seit sie denken kann. Mit sieben Jahren bekam sie klassischen Geigenunterricht, wandelt aber seit vielen Jahren abseits der klassischen Pfade in Musikstilen wie Bluegrass und Celtic Folk. Ihre umfassenden Kenntnisse hat sie sich in Workshops und Fiddlecamps in den USA und in Deutschland angeeignet. Sie ist außerdem Sängerin, Songwriter und Multiinstrumentalistin und veröffentlichte 2013 ihr Album „Coming Home“. Ulli Buth spielt derzeit u.a. in der Irish Folk Band Eamon’s Daughter und unterrichtet Geige in Hamburg nach der O’Connor-Methode.
www.fiddleschool.de
www.facebook.com/ullibuth
 

Gika Rusche-Göllnitz
spielt seit über 30 Jahren Geige. Sie hatte klassischen Geigenunterricht, besuchte eine Musikklasse und spielte in verschiedenen Orchestern, Kammermusikgruppen, Welt- und Folkmusikbands. Ihr Repertoire reicht von Irish Folk, Klezmer und Volksmusik aus Skandinavien, Frankreich und Osteuropa bis hin zu Abstechern Richtung Jazz und Kaffeehausmusik. Außerdem begleitet sie Singer-Songwriter. Aktuell spielt sie in der Band Yonder, mit der sie traditionelle Folkmusik neu arrangiert und für die sie auch selbst komponiert. Ihr Herz schlägt ganz besonders für osteuropäische Melodien und krumme, bulgarische Rhythmen.
www.mitdenkerin.de/musik
www.yonder-online.de
 

Wer kann am Workshop teilnehmen?

Der Workshop richtet sich an Jugendliche ab 16 Jahren und Erwachsene. Du solltest mindestens die erste Lage auf der Geige beherrschen und vor allem Lust auf Neues haben.

Termin

Sonntag, 30. Oktober 2016
10:00 bis ca. 18:00
Ort: tba, Hamburg-Altona
Kosten: 70 Euro
Ermäßigungen auf Anfrage.

Anmeldungen direkt bei Ulli Buth oder Gika Rusche-Göllnitz.
Event bei Facebook: www.facebook.com/events/314039975652536/