Schlagwort: Biologie

Künstliche Riffe – Ein neuer Lebensraum wird besiedelt

Wenn Menschen Schiffe, Betonteile oder Rohre im Meer versenken, schaffen sie mögliche neue Lebensräume. Auf den freien Oberflächen siedeln sich Pflanzen und Tiere an: Nach und nach kommen verschiedene Arten wie Algen, Seepocken, Moostierchen, Muscheln, Schnecken, Seesterne, Borstenwürmer und Fische dazu. So entstehen künstliche Riffe.

Hier gehts zum kompletten Hintergrundtext im Wissenspool von www.planet-schule.de.