Planet Schule: Künstliche Riffe – Ein neuer Lebensraum wird besiedelt

Text Symbolbild

Wenn Menschen Schiffe, Betonteile oder Rohre im Meer versenken, schaffen sie mögliche neue Lebensräume. Auf den freien Oberflächen siedeln sich Pflanzen und Tiere an: Nach und nach kommen verschiedene Arten wie Algen, Seepocken, Moostierchen, Muscheln, Schnecken, Seesterne, Borstenwürmer und Fische dazu. So entstehen künstliche Riffe.

Hier gehts zum kompletten Hintergrundtext im Wissenspool von www.planet-schule.de.